Unter diesem einfachen Titel bietet „ZUM Deutsch Lernen“ eine Sammlung eigener Inhalte und Links auf nützliche Materialien und Informationen für Menschen aus der Ukraine, die jetzt neu nach Deutschland kommen, und für Menschen, die ihnen bei der Orientierung mit Informationen oder beim Deutsch Verstehen und Lernen helfen möchten:

Willkommen-Seite Ukraine

Schnell und schnörkellos ist diese Sammlung entstanden. Das war und ist möglich, weil Ralf Klötzke und Karl Kirst, die Initiatoren von „ZUM Deutsch Lernen“ schon seit 2015 Materialien und Links für neu zugewanderte Menschen zusammengetragen haben. Diese konnten jetzt schnell gesichtet und für die neue Zielgruppe verfügbar gemacht werden:

Hier in ZUM Deutsch Lernen

Darüber hinaus enthält die „Willkommen-Seite Ukraine“ neben Hinweisen auf seit Jahren bewährte Angebote auch etliche Verweise auf neue, die angesichts der zu erwartenden zahlreichen Menschen aus der Ukraine in kürzester Zeit entstanden sind und die uns über Twitter und andere Kanäle bekannt geworden sind.

Gerne nehmen wir weitere Hinweise in die „Willkommen-Seite Ukraine“ auf, achten dabei aber darauf, dass diese seriös, möglichst kostenfrei zu nutzen sind und im Idealfall als freie Bildungsinhalte (OER) zur Verfügung stehen. – Offensichtlich eher der Eigenwerbung dienende Angebote erreichen uns auch, haben hier aber nichts zu suchen.

Über 25.000 Aufrufe in 15 Tagen zeigen, dass ein großes Interesse an den Informationen und Angeboten auf der „Willkommen-Seite Ukraine“ besteht. – Wir danken allen, die auf vielfältige Weise dazu beigetragen haben, sei es mit passenden Tipps, mit der Erstellung eigener Materialien oder mit der Zusammenstellung hilfreicher Übersichten.