interaktive Lerneinheit

Unser Körper

zumlogo
 

© 1999-2007 Hans-Dieter Mallig (hdm) 

Die Atmung

(Wie arbeitet man eigentlich mit so einem Selbstlernkurs?)

 
 
(© hdm) 
Die Atmungsorgane 
als Zeichnung
Links siehst du eine Zeichnung von den menschlichen Atmungsorganen.
Wenn du dir das Mausabtastbild der Atmungsorgane anschaust, kannst du dir nach und nach die Namen der einzelnen Teile aufrufen und lernen.

  Mit einem einfachen Beobachtungs-Experiment kannst du erfahren, wie die Brust-Atmung funktioniert.
Mit einem einfachen Beobachtungs-Experiment kannst du erfahren, wie die Bauch-Atmung funktioniert. Der Modell-Versuch zur Bauch-Atmung wird dir zeigen, wie die Luft bis zu den Lungenbläschen gelangen kann.Normalerweise atmen wir nicht mit reiner Brust- oder Bauchatmung, wie sie bei den Beobachtungsaufgaben demonstriert wurden, sondern mit einer Mischung aus beiden.

Du kannst auch zu einem Arbeitsblatt springen, das du dir ausdrucken kannst und in das du die Namen der einzelnen Teile des Atmungssystems eintragen kannst.
Mit diesem Versuch kannst du dieAuswirkungen des Rauchens auf die Lunge erkennen.
(Mehr Informationen über die Folgen des Rauchens findest du in einer kurzen Zusammenfassung.)

Mit dem Memory-Quiz lernst du die Lage der Organe und ihre Funktion spielend.
Hast du die Namen der Organteile und die Funktion der Atmung gut gelernt, kannst du dein Wissen mit dem 

Atmungs-Trainer 
oder mit dem

  Atmungs-Lückentext überprüfen 


Zurück zur Körper-Startseite

Weitere
Selbstlernmaterialien (Häuschen-anklicken)
homezumlogoColegio Humboldt

 Last modified: