Georg Büchner  LENZ

Lenz' Wanderung durchs Gebirge und Ankunft
Analyse des Anfangs: "Den 20. ging ... die Erschöpfung ließ ihn endlich ruhen."

    Lesen Sie unter folgenden Fragestellungen:
  1. Lenzens wechselnde Seelen-Zustände
  2. Lenz' Versuche, die innere Leere zu füllen oder zu überwinden
  3. Erzählperspektive(n) und
  4. Sprache des Erzählens

1. Lenz seelische Befindlichkeit (Zeilen 1-23, 55-66, 105-115)

  • Gleichgültigkeit (10)
  • seelische Einsamkeit (56)
  • Realitätsverlust, innere Leere (106)
  • Angstzustände (59/65)
  • Selbstentfremdung (111),
  • Scham (123)

2. Rettungsversuche gegen die innere Leere (24-46, 50-98, 114)

  • Identifikation mit den Naturgewalten in ihren extremen Erscheinungen
  • Allmachtsphantasien und gesteigerte Sinneswahrnehmung: Bilderflut, Töne, Farben
  • Menschliche Nähe und Geborgenheit: Frauen, Mädchen, Kinder, Oberlin
  • Anteilnahme und Mitteilungsbedürfnis, Ruhe (86-92)
  • Erinnerung, Vergegenwärtigung von Vergangenem (92-98): Heimat, alter Lieder, alte Gesichter
  • religiöse Vergewisserung: Vater unser” (114)
  • Schmerz, intensives Körpergefühl (115-18)

3. Erzählperspektiven:

  • die innersten Empfindungen des Protagonisten nachvollziehend
    die Welt durch die Augen der beschriebenen Person sehend
    nicht um Außenperspektive und Objektivierung bemüht
    = personale Perspektive
  • gelegentlich distanz zum protagonisten bei hinzutreten weiterer personen (oberlin)
    = auktoriale Perspektive

4. Sprache

  • Parataxe, kurze Sätze, Monotonie der Satzanfänge (man, er, es)
  • Hypotaxe: Satzgebirge, Welt- und Empfindungsfülle (wenn ... dann)


Lektüre-Leitfaden: Verfolgen Sie den Krankheitsverlauf anhand der fünf Motivbereiche:
  1. Naturbeziehung
  2. menschliche Nähe
  3. Erinnerung
  4. Glaube
  5. Schmerz
Markieren Sie am Rand, wo diese Motive auftauchen und finden Sie Schlüsselszenen für Lenz’ Entwicklung.


© Klaus Dautel, 2001

- -

Ohne ein bisschen Werbung geht es nicht. Ich bitte um Nachsicht, falls diese nicht immer ganz Themen-gerecht sein sollte.
Dautels ZUM-Materialien: Google-Fuss