Dschuang Dsi - Südliches Blütenland, Aufgabenvorschläge


Durch Anklicken der jeweiligen Überschrift kommen Sie zurück zur Textseite

Zu Dschuang Dsi - SCHMETTERLINGSTRAUM
1. Welche Ansicht äußert Dschuang Dsi über die menschliche Erkenntnis ?
2. Welche Einzelheiten im Text sprechen etwas an, das der Erkenntnis vorgängig ist ?
3. Kann man Deiner Ansicht nach von einer Ontologie sprechen ? (Ontologie heißt "Lehre vom Sein" bzw. vom "Lehre vom Aufbau oder der Ordnung des Seienden")
4. Welchen Sinn erkennst Du in der poetischen Einkleidung ? Was trägt sie zur Gesamtaussage bei ?
5. Vergleiche den Text mit folgendem Textabschnitt aus Descartes' "Discours de la méthode" !
6. Vergleiche Aristoteles' "Satz vom ausgeschlossenen Widerspruch"

LÖSUNG VON MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN
Aufgaben in Arbeit
DIE FREUDE DER FISCHE
Aufgaben in Arbeit
DIE NOTWENDIGKEIT DES UNNÖTIGEN
Aufgaben in Arbeit

MORAL ALS SCHUTZ DER GROSSEN RÄUBER

Vergleiche den Sinnspruch von Nicolaus Ludwig Esmarch (1654-1719), stelle Überlegungen zu den Ursachen an und beschreibe Parallelen in der heutigen Zeit:

Zweyerlei Diebe
Wers gantze land beraubt / kann frey und sicher leben.
Wer nur ein haus bestiehlt / muß an dem galgen schweben.
Die grossen Dieb' entgehn. Die kleinen müssen hangen.
So können gleiche werck' ungleichen lohn erlangen.


Neues Idee Suchfunktionen Inhaltsverzeichnis Benutzerlisten Schulen im Netz Schülerzeitung Leserbriefe Email-Verbund Email an MF Symbolerklärungen


© 1996 Hans-Heinrich Fortmann