Startseite Grundlagen Antike Mittelalter Frühe_Neuzeit 18/19Jh/International18/19Jh/Deutschland20Jh/International20Jh/Deutschland Länderverzeichnis Neue_EinträgeForum1GästebuchSuche Impressum
 
Primaerliteratur
Imperialismus | Kolonialzeit

[P|S|M]

Deutscher Kolonial-Atlas mit Jahrbuch 1905, herausgegeben auf Veranlassung der Deutschen Kolonialgesellschaft. Berlin 1905 - Eisenbahnen in Afrika

(Die Bahnen in Algerien, Tunesien, Ägypten und dem britischen Südafrika sind hier nicht aufgeführt)

Bahnlinie

Länge ( ) davon noch im Bau km

Spurweite

Deutsche Kolonien

1a. Togo

Lome-Anecho

42 i.B.

1,00

1b. Togo

Lome-Palime

122, s.X.04 i.B.

1,00

2. Kamerun

-

-

-

3a. Südwestafrika

Swakopmund-Windhuk

382

0,60

3b. Südwestafrika

Swakopmund-Otawi

570 i.B.

0,60

4a. Ostafrika

Tanga-Mombo

129

1,00

4b. Ostafrika

Daressalam-Morogoro

225 i.B.

1,00

Französische Kolonien

5. Senegal

St. Louis-Dakar

264

1,00

6. Senegal

Kayes-Kulikoro

557 (247)

1,00

7. Französisch-Guinea

Konakry-Kouroussa

680 (520)

1,00

8. Elfenbeinküste

Bingerville-Kouadiokofi

265 (?) i.B.

1,00

9. Dahome

Kotonu-Tschauru

700 (?) 88 fert.

1,06

10. Dahome

Pahu-Widah

15

-

11. Franz. Somaliküste

Djibouti-Addis-Harrar

296

1,00

12. Madagaskar Brickaville-Tananarivo 396 (209) 1,00
Englische Kolonien
13. Sierra-Leone Freetown-Bo 218 0,76
14. Goldküste Sekondi-Kumassi 288 1,06
15. Goldküste Accra-Kpong 100 (?) i.B. -
16. Lagos Lagos-Ibadan 201 1,06
17. Nord-Nigeria Zungeru-Barijuko 45 ?
18. Rhodesia Menini-Salisbury 287 1,06
19. Rhodesia Salisbury-Bulawayo 477 1,06
20. Rhodesia Bulawayo Wankiedistrikt 325 1,06
21. Rhodesia Bulawayo-Gwanda 165 1,06
22. Rhodesia Gwelo-Selukwe (?) ?
23. Rhodesia Bulawayo nach Kapbahn - -
24. Britisch-Zentralafrika Chiromo-Blantyre-Njassa  300 (?) i.B. 1,06
25. Britisch-Ostafrika und Uganda Mombasa-Victoria-Njansa 935 1,00
26. Kongostaat (1) Matadi-Leopoldville 399 0,75

27. Kongostaat

Boma-Mayumbe

110 (30)

-

28. Kongostaat

La Romée-Ponthierville

67 i.B.

-

Portug. Kolonien

29. Angola Loanda-Malnsche 483 (120) 1,04
30. Angola Benguella-Catumbela 23 1,01
31. Portugiesisch-Ostafrika Beira-Menini (engl. Grenze) 363 1,04
32. Eritrea (2) Massaua-Guinda 77 1,00

33. Aegypt. Sudan (3)

Wadi Halfa-Chartum

930

1,06

Anmerkung des digitalen Bearbeiters :

(1) Der Kongostaat wird im Originaltext unter "Englische Kolonien" gefuehrt; auf der vorigen Seite wurde er, mehr zutreffend, Belgien zugeordnet; das Gebiet wurde 1908 in Belgischen Kolonialbesitz uebernommen und war niemals englisch.

(2) Eritrea wird hier unter "Portugiesische Kolonien" angefuehrt, war aber Italienisch.

(3) Der Sudan, hier in der Spalte "Portugiesische Kolonien" angefuehrt, war, wie das beigefuegte Attribut besagt, Anglo-Aegyptisch


.

  

Quelle: Deutscher Kolonial-Atlas mit Jahrbuch, herausgegeben von der Deutschen Kolonialgesellschaft. Berlin 1905, S. 5

GM (digitale Umsetzung) und AG (Übersetzung) für psm-data
mit freundlicher Unterstützung durch die
Staatsbibliothek zu Berlin / Preußischer Kulturbesitz 

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Kartenabteilung

Document in English Language