Jahresrückblick 2003

Aus der PSM Redaktion, geschrieben von Dr. Georg Mondwurf am 03.01.2004

Lieber PSM-Schachlerinnen und Schachler,
zunächst möchte ich feststellen, dass es mir - einem interessierten Schach-Laien - recht schwer fällt, einen Schach-Jahresrückblick zu schreiben. Dennoch möchte ich nicht versäumen, mich an dieser Stelle für die vielen konstruktiven Hinweise und Vorschläge zu bedanken, die dazu beigetragen haben, dass PSM Chess sich mittlerweile zu einer recht annehmbaren Plattform entwickelt hat. Mein Dank gilt Heinz Berg, Stefan Stumpf und Alexander Ganse. Die Fehler der Plattform wurden von ihnen aufgezeigt, mitnichten konnten alle behoben werden. Insofern ist es noch ein weiter Weg zu einer wirklich professionellen Lösung. Ob es ein solche im Opensource-Bereich überhaupt geben kann, möchte ich eher bezweifeln. Mit einiger Erleichterung kann ich allerdings feststellen, dass die Beschwerden wegen offenkundiger Regelverstöße durch die PSM Schachsoftware rückläufig sind.
Besonderer Dank gilt gerade in diesem Zusammenhang Felipe Rayel, der Jonathan Evraires Webchess (0.8.3) überarbeitet und verbessert hat, und mit seinem Compwebchess die Scripte programmiert hat, die auch PSM Chess verwendet. Mit großer Geduld geht Rayel im fernen Brasilien immer wieder auf Wünsche und Belange der Compwebchess-Webmaster ein. Die Liste der geplanten Features ist lang und das nächste Update (1.1) wurde bereits angekündigt.
Besondere Freude hat mir aber auch bereitet, dass ich durch die PSM Schachplattform - viel intensiver als bisher durch PSM-Data - mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt kommen konnte. Die Erfahrungen waren hier durchweg positiv und die Geduld der sehr guten Spieler mit meinem miserablen Spiel ist vorbildlich. Ich hoffe, dass 2004 ein sehr gutes Jahr wird - für alle Menschen.
Weiter unten auf dieser Seite finden Sie einige Dateien und Grafiken, die das Schachjahr 2003 auf PSM zusammenfassen. Die meisten Dateien wurden mit Chessbase 8.0 erstellt, das mir freundlicherweise von der gleichnamigen Hamburger Firma kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ich möchte aus den genannten Gründen auf einen Kommentar verzichten und bitte ggf. um Rückmeldungen, für die Sie gerne das PSM Forum benutzen können. Über Beiträge / Einträge / Grüße in jeglicher Form würde ich mich sehr freuen.
Abschließend möchte ich noch darauf hinweisen, dass am 1. Februar hier auf dem ZUM-Server ein Schachturnier für Schülerinnen und Schüler stattfinden wird, bei dem es attraktive Schachsoftware zu gewinnen gibt, die ebenfalls von der Firma Chessbase gestiftet wurde. Das Anmeldeformular wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

Viele Grüße
Dr. Georg Mondwurf



1. Allgemeine Übersichten

Anzahl der gespielten Partien
Verteilung Siege Weiß, Schwarz, Remis

Länge der Partien
(Anzahl der Züge pro Partie)

Rangliste: Siege seit Juli 2003
(in absoluten Zahlen)

2. Gespielte Eröffnungen
(Übersicht aller 2003 auf PSM Chess gespielten Eröffnungen)
ECO-A
ECO-B
ECO-C
ECO-D
ECO-E

Ausgewählte Partien

3. Endspiele
Viersteiner ohne Bauern:
Cerberus 1592 - nuernberg 1565 [A00] 11.11.2003

Dame und Figur:
Heinz Berg 2086 - Anea 1878 [C11] 12.11.2003

2 Türme:
nuernberg 1565 - Robert 1469 [A00] 18.11.2003

Bauernendspiel:
WG Hayes 1776 - Heinz Berg 2086 [B20] 6.10.2003


4. Längste Partien
Computer x Mensch
Cerberus 1592 - nuernberg 1565 [A00] (146 Züge)

Mensch x Mensch
Rolf 7 1475 - Urs 1835 [B07] (105 Züge)
(* härtester & längster Zweikampf des Jahres 2003)

5. Schnellstes Schachmatt
Mensch x Maschine
Christian Lasse 1851 - Harpia 1622 [A00] (4 Züge)

Mensch x Mensch
Alexander Ganse 1624 - Adrian 1471 [C23] (4 Züge)

6. Blutigster Schlagabtausch
(8 x Schlagen in Folge)
Manfred Wischnewski 1547 - PeaceI 1443 [C10] 16.11.2003

Mark Sherid 1526 - Florian 1724 [C62] 1.12.2003

7. Strategie
Quartgriff am Damenflügel
Urs 1835 - stahl christian 1707 [C54] 11.11.2003

Guter Läufer gegen schlechter Läufer
Florian 1724 - Alexander Ganse 1624 [E20] 22.09.2003

Sizilianischer Vorposten
stahl christian 1707 - Urs 1835 [C41] 3.12.2003