Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.

Die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. (ZUM) fördert die Digitalisierung von Schule und Lehrinhalten seit 1997

Wir sind die ZUM

Foto Klaus Dautel

Dr. Klaus Dautel

ZUM-Vorstand
Ich bin in der ZUM, weil ich mir vor über 20 Jahren die Frage gestellt habe, was das Internet zum Unterrichten und Lernen beitragen kann. Seitdem muss diese Frage immer neu und immer etwas anders beantwortet werde, in der ZUM werden dafür produktive Lösungen gesucht und gefunden. 

Kirsa Köber

ZUM-Grundschule
Ich bin bei der ZUM, weil es mir wichtig ist digitale Bildung an (Grund)schulen zu stärken. Die ZUM stellt dazu viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die das Lernen mit sowie über digitale Medien ermöglichen.

Matthias Scharwies

ZUM ist kostenlos und man muss sich nicht anmelden.
Impressum · Datenschutz

ZUM Buch Nach Büchern suchen

Bücher nach Fachrichtung

48 Einträge gefunden   Seite: 1| « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 » 5
Rezensionen auf ZUM-Buch
Bei amazon.de kaufen

Lasst Kinder wieder Kinder sein!

Oder: Die Rückkehr zur Intuition

Michael Winterhoff, Carsten Tergast, Gütersloher Verlagshaus (2011), 205 Seiten

Lasst Kinder wieder Kinder sein! - Cover
Als erstes: Meine Kinder sind keine Kinder mehr und dennoch spricht mich das Thema an. Denn Winterhoff hat in seinen drei bisherigen Büchern auf ein Phänomen hingewiesen, das mir vertraut ist, und deutet Lösungswege an, die für jeden Erwachsenen interessant sind. Um welches Phänomen handelt es sich? Immer mehr Kinder finden nicht zu Ruhe und Konzentration, und pädagogische Mittel bleiben oft erfolglos. Immer häufiger scheint eine Behandlung mit Drogen wie Ritalin die notwendige Voraussetzung dafür, dass pädagogische Maßnahmen überhaupt erst ansetzen können. Winterhoffs Erklärung für das Phänomen ist, dass die Kinder auf dem seelischen Niveau von Zweijährigen stehen geblieben seien und deshalb erst noch Entwicklungsschritte nachgeholt werden müssten, bevor Erziehung wirksam werden kann.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Walter Boehme am 28.01.2012

Fachrichtungen: Gemeinschaftskunde Pädagogik


Bei amazon.de kaufen

Wikis, Blogs und Podcasts

Neue und nützliche Werkzeuge für den Unterricht

Will Richardson, TibiaPress (2011), Seiten

Wikis, Blogs und Podcasts - Cover
"Ein wirklicher Wandel ... wird erst dann möglich, wenn genügend Lehrer verstanden haben, was sich hinter Begriffen wie offener Zugang, offene Konversation, offener Inhalt und offenes Lernen verbirgt ..." (Einleitung des Autors zur dritten Auflage 2010 in den USA S. 9)

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Klaus Dautel am 28.11.2011

Fachrichtungen: Ethik Gemeinschaftskunde Geschichte fächerübergreifend Englisch Deutsch


Bei amazon.de kaufen

Die Unvollendete

Deutschland zwischen Einheit und Zweiheit

Lübbe Verlag (2010), 0 Seiten, ISBN: ISBN 978-3-7857

Die Unvollendete - Cover
Beatrice von Weizsäcker spricht mir in ihrem Buch über "Deutschland zwischen Einheit und Zweiheit" mit vielem aus dem Herzen. Dass die Bürgerrechtsbewegung so ganz ihren Einfluss auf die politische Entwicklung verlor, dass es ein Beitritt nach Artikel 23 des Grundgesetzes wurde und keine Einigung mit neuer Verfassung im Sinne des Artikels 146, beides steht der Vollendung der Einheit im Wege.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Walter Böhme am 29.01.2011

Fachrichtungen: Gemeinschaftskunde Geschichte


Bei amazon.de kaufen

Human Rights

Die Menschenrechte oder: Die Rechte, menschlich zu sein

Brunnen Verlag (2005), 0 Seiten, ISBN: 3765583901

Gut, ich gebe zu, ein Buch ist es nicht, das ich hier vorstelle. Es handelt sich aber um eine DVD, die im deutschen Buchhandel (Amazon) erhältlich ist und sich sehr gut als Unterrichtsmaterial zum Thema Menschenrechte eignet. In Österreich und in der Schweiz wird sie sogar schon empfohlen (Schulkompass: http://www.eduhi.at/dl/SchulKOMPASS_1158074832714345.pdf / Seite 25)

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Jenny Findeis am 22.10.2010

Fachrichtung: Gemeinschaftskunde


Bei amazon.de kaufen

Paradiesische Aussichten

Aus dem Französischen von Anja Nattefort

Carlsen Verlag (2006), 140 Seiten, ISBN: 3548263496

Paradiesische Aussichten - Cover
Heldin und Ich-Erzählerin dieser Geschichte von etwas über 120 Seiten ist Doria, ein 15-jähriges Mädchen marokkanischer Abstammung, die mit ihrer Mutter zusammen in einem Sozialbau der Pariser Banlieue lebt, jener Vorstädte, die von nordafrikanischen Migranten bewohnt werden und in denen es in Abständen zu gewaltsamen Unruhen kommt. Davon ist aber weniger die Rede, vielmehr vom Alltag, von der Nachbarschaft, von der Schule und von der Armut im diesem Zwei-Personen-Haushalt. Der Vater ist nach Marokko zurückgekehrt, um noch einmal zu heiraten, da ihm eine Tochter nicht genügt, und zu diesem Vater und zu dessen patriarchachlich-religiös-altertümlichen Weltbild hat Doria eine klar Meinung: Sie verachtet ihn dafür. Umso mehr bewundert sie ihre Mutter, die Analphabetin, die sich als Zimmermädchen durchschlägt und sich ausbeuten und schließlich auch noch kündigen lässt, obwohl sie an dem Streik ihrer Kolleginnen nicht teilgenommen hat.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Klaus Dautel am 02.05.2010

Fachrichtungen: Ethik Gemeinschaftskunde Französisch Deutsch


Bei amazon.de kaufen

Menschen-Geschichten

Erzählungen über Grunderfahrungen im Leben

Religion & Kultur (2003), 0 Seiten, ISBN: 978-3-933891-12

Claudia Wuehrl: Menschen-Geschichten – Erzaehlungen ueber Grunderfahrungen im Leben, Wuerzburg: Religion & Kultur-Verlag, 2003: 141 S., 19 Abb., ISBN 3-933891-12-4, EUR 12,90.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Dieter Fauth am 27.02.2010

Fachrichtungen: evangelische Religion katholische Religion Ethik Gemeinschaftskunde Bildende Kunst fächerübergreifend


Bei amazon.de kaufen

DVD „Über Ungarn abgehaun. DDR-Massenflucht 1989 in Zeitzeugenberichten"

Erhard-Friedrich-Verlag (2009), 0 Seiten

DVD „Über Ungarn abgehaun. DDR-Massenflucht 1989 in Zeitzeugenberichten" - Cover
Die DVD "Über Ungarn abgehaun. DDR-Massenflucht 1989 in Zeitzeugenberichten" ist in Kooperation der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde mit dem Erhard Friedrich Verlag entstanden und richtet sich vor allem an Schulen

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Judith Bilger am 23.02.2010

Fachrichtungen: evangelische Religion katholische Religion Ethik Gemeinschaftskunde Geschichte Deutsch


Bei amazon.de kaufen

Die vergessenen Opfer der Mauer

Inhaftierte DDR-Flüchtlinge berichten.

List Tb. (2009), 363 Seiten, ISBN: 3548608833

Die vergessenen Opfer der Mauer - Cover
In dem Buch berichten 15 Autorinnen und Autoren über die Umstände ihrer Untersuchungshaft in den Gefängnissen des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Ursache der Untersuchungshaft war in nahezu allen Beiträgen der gescheiterte Versuch, das Gebiet der DDR in Richtung Westen zu verlassen.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Georg Mondwurf am 15.02.2010

Fachrichtungen: Ethik Gemeinschaftskunde Geschichte Deutsch


Bei amazon.de kaufen

Das Kapital

Ein Plädoyer für den Menschen

Pattloch (2008), 320 Seiten, ISBN: 3629021557

Das Kapital - Cover
Reinhard Marx, Das Kapital - Ein Plädoyer für den Menschen – Unter Mitwirkung von Dr. Arnd Küppers, München 2008, 320 Seiten.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Günther Miklitz am 12.01.2010

Fachrichtungen: Gemeinschaftskunde Wirtschaft


Bei amazon.de kaufen

Generation Internet

Die Digital Natives: Wie sie leben, was sie denken, wie sie arbeiten

Hanser (2008), 448 Seiten, ISBN: 3446414843

Generation Internet - Cover
Das Buch „Generation Internet. Die Digital Natives: Wie sie leben, was sie denken, wie sie arbeiten (Hanser Verlag 2008) stammt von zwei Rechtsprofessoren, der eine lehrt in den USA, der andere in der Schweiz. Sie versuchen zu ergründen, wie die Generation derer, die mit und in dem Internet aufgewachsen sind und dementsprechend die Welt davor nicht kennen, diese ihre Welt wahrnehmen, bewältigen und welche Risiken sie dabei eingehen. Zudem haben sie den Anspruch, Eltern, Lehrern, Internet-Anbietern und auch Gesetzgebern Ratschläge zu geben, wie mit diesen „Digital Natives“ umzugehen und auszukommen ist.

Gesamte Rezension lesen, verfasst von Klaus Dautel am 19.01.2009

Fachrichtungen: Gemeinschaftskunde fächerübergreifend Informatik


48 Einträge gefunden   Seite: 1| « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 » 5


Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.

Die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. (ZUM) fördert die Digitalisierung von Schule und Lehrinhalten seit 1997

Wir sind die ZUM

Ralf Klötzke

ZUM-Vorstand, ZUM-Apps, ZUM Deutsch lernen
So wie die ZUM sich ständig erneuert und weiterentwickelt hat, konnte ich viel von der Community lernen und von der Schwarmintelligenz profitieren. Und es geht immer weiter ...

Patrick Oberdörfer

Erweiterter Vorstand, Moodlebande, ZUM-Apps
Ich bin vom OER-Gedanken überzeugt und nutze deshalb die Angebote der ZUM. Im Verein engagiere ich mich, weil mich die Energie, Kreativität und Leidenschaft ihrer Mitglieder jedes Mal aufs Neue begeistert.

Maren Floßdorf

Koordinatorin schulfachlicher Aufgaben
Ich bin bei der ZUM, weil Bildung für alle Menschen verfügbar sein sollte. ZUM bietet das: kostenfrei, transparent, öffentlich, digital.
Impressum · Datenschutz
Impressum · Datenschutz